Danai Beach Resort & Villas

Ein erstes warmes Bad im Meer für dieses Jahr: Ein Urlaub im Land der Götter macht es möglich, den Sommer einige Wochen früher zu begrüßen. Besonders gut gelingt dies auf der griechischen Halbinsel Chalkidiki im Danai Beach Resort & Villas.

Kilometerlange Sandstrände, idyllische, versteckte Buchten umgeben von türkisblauem Meer, dazu ein grünes Naturparadies: Auf der sonnenverwöhnten ägäischen Halbinsel Chalkidiki kann der Urlauber die ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres genießen. Die im Norden Griechenlands gelegene Halbinsel wird wegen ihrer charakteristischen Form auch die „drei Finger Griechenlands“ genannt – sie tragen die Namen Kassandra, Sithonia und Athos. Und auf dem mittleren Finger Sithonia liegt das Danai Beach Resort & Villas.

Das Luxusresort in Nikiti, das seinen Namen der Figur Danae aus der altgriechischen Mythologie verdankt, ist exklusives Mitglied der „Leading hotels of the world“. Warum, das offenbart das Danai Beach Resort & Villas dem Urlauber schnell. Mit seinen üppigen mediterranen Gärten und dem weitläufigen privaten Sandstrand mit dem beruhigenden Klang der Wellen schafft es das ideale Umfeld für echte Erholung.

Ein Spiegel der Natur und der anmutenden Ägäis findet sich auch im Inneren des Refugiums, im Design der Suiten und Villen des Hauses. Das Interieur spielt mit den Farben des Mittelmeeres – von schillernden Blau- und Grüntönen über strahlendes Weiß bis hin zu sanften Erdtönen. Die 57 Suiten und sechs alleinstehenden Villen mit individueller Einrichtung präsentieren sich seit diesem Jahr renoviert, bleiben aber dennoch ihrem authentischen Charakter treu. Edle Materialen wie weißer Marmor von den griechischen Inseln Naxos und Dionisos, grünes Edelgestein aus Tinos und feines Teakholz schmücken die Zimmer. Orientalisches Flair dominiert hingegen im Spa. Der im marokkanischen Stil gehaltene Wellnesstempel bietet Indoor-Pool, Kleopatrabad, Massageräume sowie ganzheitliche Behandlungen.

Wer nach einem regenerierenden Spa-Treatment direkt an den Klippen der Ägäis seinen Gaumen verwöhnen möchte, der lehnt sich mit einem Cocktail in einer der Beach Cabanas zurück oder nimmt in einem der fünf hauseigenen Restaurants Platz. Darunter das „The Squirrel“, das mit seiner raffinierten griechischen Spitzenküche als bestes Restaurant des Landes gilt und mit gerade einmal fünf Tischen absolute Exklusivität verkörpert. Das Gourmet-Dinner dort rundet ein Schluck edlen Tropfens aus dem Weinkeller ab, der stolze 1700 Etiketten beherbergt. Danach kann eigentlich nur noch das romantische Bad mit Rosenblättern auf der Terrasse der eigenen Villa den Urlaubstag krönen.

Weitere Informationen unter

Mehr aus der Debatte

Reisen als Statussymbol

Medium_3e0d6e2456

Die 15 beliebtesten Strände im sozialen Netzwerk Instagram

Ostsee schlägt Nordsee – zumindest was die Anzahl der Treffer auf Instagram anbelangt. Mehr als 1.542.767 Nennungen verzeichnet die Ostsee, während die benachbarte Nordsee auf „nur“ 949.827 kommt. Doch trifft das auch auf die Strände zu? Gewinnt Seebad oder Wattenmeer?

Medium_9aed4fc8e5

Entspannung für Körper und Seele

Kilometerlange Sandstrände, beeindruckende Steilküsten, duftende Orangen- und Mandelbäume sowie mit Pinien bewachsene Bergformationen: Inmitten der reizvollen Landschaft der Costa Blanca liegt die SHA Wellness Clinic. Ein Paradies für Gesundheit und Wohlbefinden, in dem Frühlingsgefühle aufkommen.

Medium_05c7bd9dda

Urlaub ist auch nur Arbeit

Deutsche sind auch auf Reisen höchst diszipliniert. Nur wer eine Freizeit-Agenda aufstellt und sie minutiös abarbeitet, kommt mit seinem Urlaub zu Hause maximal gut an.

comments powered by Disqus
Wer soll Merkels Nachfolger werden?
Annegret Kramp-Karrenbauer
Jens Spahn
Friedrich Merz