Maas' Anschlag auf die Meinungsfreiheit

Anschlag auf die Meinungsfreiheit. Generalangriff auf die Gewaltenteilung. Angeblich geht es um Wahrheit, tatsächlich geht es um Macht.

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz. Der gravierendste Anschlag auf die Meinungsfreiheit, den die Republik erlebt hat.

Quelle: You Tube

Mehr aus der Debatte

Pressefreiheit in Europa

Medium_75861d3d02

Facebooksperre von Felix Maximilian Leidecker aufgehoben

Felix Maximilian Leidecker, stellvertretender Kreisvorsitzender der CDU Mainz und Kreisvorsitzender bei Junge Union Mainz, wurde wegen seines Einsatzes gegen den Antisemitismus von Facebook gesperrt. Nach vielen Protesten hat sich Facebook nun entschuldigt. Lesen Sie die Stellungsnahme dazu von CDU-Politiker Leidecker.

Medium_d44bb0c0e0

Nach Drohungen der Antifa schließt jüdischer Buchladen

In Neukölln hat die Antifa das Sagen! Sie entscheidet, was im Kiez erlaubt ist, und was nicht. Aktuell traf es einen kleinen, aber feinen Buchladen in der Weserstraße, der von zwei Israelis betrieben wurde. Nun muss der Buchladen schließen. Ein Skandal meint unsere Autorin.

Medium_d1877f8292

Erhält Uni-Professor Redeverbot?

Der Kasseler Professor Kutschera hat homosexuelle Paare unter anderem als “sterile Erotik-Duos ohne Reproduktionspotential” “bezeichnet. Diese und ähnliche Aussagen lösten einen Sturm der Entrüstung aus. Rufe nach Entlassung von der Uni Kassel und nach Redeverboten wurden deutlich. Seine Position wird von der Homo-Lobby als „Menschenverachtend” gebrandmarkt. Ein Interview mit Albert Wunsch.

comments powered by Disqus