Schadet Angela Merkel der CDU?

Neues Unheil droht der Kanzlerin nun durch eine Partei-interne Umfrage. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, ist in Parteikreisen ein Dokument im Umlauf, aus dem deutlich hervorgeht wie stark Merkel bei der Bundestagswahl Wähler für die CDU mobilisiert – und wie sehr sie Wähler abgeschreckt hat.

Big_3d44c811a2
© Fotolia

Ob der Streit mit der CSU um die Obergrenze, ob parteiinterne Kritik am Führungsstil – Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nicht mehr unangefochten. In der Union läuft es keineswegs mehr rund.

Neues Unheil droht der Kanzlerin nun durch eine Partei-interne Umfrage. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, ist in Parteikreisen ein Dokument im Umlauf, aus dem deutlich hervorgeht wie stark Merkel bei der Bundestagswahl Wähler für die CDU mobilisiert – und wie sehr sie Wähler abgeschreckt hat.

Merkel hat der Union Stimmen gekostet

Die Umfrage ist doppeldeutig. Zum einen hätte die Union ohne Merkel 13 Prozent ihrer Stimmen eingebüßt. Doch, und dies ist das pikante Detail, hätten CDU und CSU ohne Merkel aus der großen Gruppe der Nicht-Unions-Wähler 20 Prozent dazugewonnen. Viele dieser Wähler sind aber zur AfD und zur FDP übergelaufen. Anders gesagt; Bei der Bundestagswahl 2017 hätte die Union ohne Merkel mehr als 32, 9 Prozent erreicht.

Noch ist ungeklärt, woher das interne Dokument stammt, das die politisch angeschlagene CDU-Politikerin Merkel wieder vor eine neue Herausforderung stellt. Laut „ Bild“ wird spekuliert, dass „Anregung und die Fragestellung auf Spitzenkreise von CDU/CSU selbst zurückgehe“. Dass die Kanzlerin und Parteichefin Kenntnis davon hatte, ist unwahrscheinlich. Fraglich bleibt darüber hinaus, ob die Umfrage Merkels Standing innerhalb der Partei schadet.

Mehr aus der Debatte

Was wird aus der CDU?

Medium_040f57d8c7

"Na wenigstens behalten wir noch das Kanzleramt"

n Berlin sind die Würfel gefallen. Nicht zugunsten der Union, sondern deutlich zu den Konditionen der SPD. Die GroKo steht, die Ministerämter sind verteilt. Jetzt entscheidet die SPD-Basis, ob die Große Koalition in Berlin weiter regieren wird.

Medium_523446bafa

Die CDU braucht dringend eine Erneuerung ohne Merkel

Den Unionsparteien sind wesentliche Werte abhandengekommen, u. zw. keine Äußerlichkeiten, sondern Werte, deren Vernachlässigung, ja Streichung durch die Merkel-Führung die Union von Grund auf verändert haben. Und sie haben dazu geführt, daß CDU und CSU scharenweise Mitglieder verloren und damit letztlich die Gründung der AfD verursacht haben.

Medium_523446bafa

Ideologische Kluft zwischen CDU-Mitgliedern und ihrer Partei

Die CDU-Mitglieder haben im Zeitverlauf ein anderes Selbstbild ihrer Mitgliedschaft entwickelt. Bis in die 1990er Jahre sahen sich Mitglieder eher in der Rolle einer „Karteileiche”. mittlerweile sehen sich große Teile der Mitglieder nicht nur als passive Unterstützer, sondern als aktive Mitarbeiter.

comments powered by Disqus