AfD kommt auf zehn Prozent

Die neue Umfrage-Übersicht zeigt: die Union behauptet ihren knappen Vorsprung von der SPD. Die AfD erreicht wieder zweistellige Werte, die FDP schwächelt. Für die Koalitionsbildung deutet sich an, dass Rot-Rot-Grün keine Mehrheit erreichen kann. Ein etwaiger Effekt des Trump-Besuches von Merkel und der Wahl Martin Schulzes zum Kanzlerkandidaten der SPD ist in den Umfragen noch nicht sichtbar.

Big_7b666283f8
© WMG

Sie sind an mehr Bildstrecken und Grafiken interessiert? Dann klicken Sie hier

Mehr aus der Debatte

Superwahljahr 2017

Medium_3c0acb7d19

Jetzt kommt Merkels großer Lauschangriff?

Ihr Ziel: nicht nur als Große Koalition des Staatsversagens, der Aufrüstung und der sozialen Spaltung in die Geschichtsbücher eingehen, sondern auch noch als Große Koalition des Grundrechte-Abbaus, die die wohl weitreichendsten Überwachungsmaßnahmen seit dem ‚großen Lauschangriff‘ beschließt.

Medium_59371db170

Union liegt 14,3 Prozentpunkte vor SPD

So groß war der Abstand zwischen Union und SPD das ganze Jahr noch nicht!

Medium_08cfeb383d

Grüne abgeschlagen Letzter

Während die Union ihren Vorsprung weiter ausbaut, verliert nicht nur die SPD, sondern auch die Grünen fallen zurück.

comments powered by Disqus